Stadt Heitersheim legt Blühstreifen im Stadtgebiet an

Stadt Hei­ters­heim legt Blüh­strei­fen an ver­schie­de­nen Stel­len im Stadt­ge­biet an

Um einen Bei­trag zur Ansied­lung wich­ti­ger Insek­ten zu leis­ten legt die Stadt Hei­ters­heim an ver­schie­de­nen Grün­an­la­gen und an Stra­ßen­rän­dern im Stadt­ge­biet, soge­nann­te Blüh­strei­fen an. Die­se Blüh­strei­fen wur­den mit einer insek­ten­freund­li­chen hei­mi­schen Saat­gut­mi­schung im Früh­jahr ein­ge­sät und blü­hen auch in Zei­ten in denen unse­re Insek­ten drin­gend auf arten­rei­che Blu­men­mi­schun­gen als Nah­rungs­quel­le ange­wie­sen sind (Mai – Sep­tem­ber). Des­halb wer­den die­se Flä­chen erst im Spät­jahr gemäht. Die­se Flä­chen sol­len in den nächs­ten Jah­ren aus­ge­wei­tet wer­den zur Freu­de von Mensch und Bie­ne.

 

Bild: Mar­tin Geke­ler