Neuigkeiten

Informationen zum Corona-Virus (COVID-19)

Sehr geehr­te Mit­bür­ge­rin­nen und Mitbürger,

im Zuge der aktu­el­len Situa­ti­on bzgl. des Corona-Virus (COVID-19) möch­ten wir Ihnen zur Infor­ma­ti­ons­ge­win­nung fol­gen­de Links bereit­stel­len. Hier­über kön­nen Sie sich selbst­stän­dig über den Ver­lauf und Neue­run­gen informieren.

Die Stadt­ver­wal­tung infor­miert sich kon­ti­nu­ier­lich über die Lage und trifft ent­spre­chen­de Vorbereitungen.

 

Infor­ma­tio­nen des Land­krei­ses Breisgau-Hochschwarzwald:

https://www.breisgau-hochschwarzwald.de/pb/Breisgau-Hochschwarzwald/Start/Service+_+Verwaltung/Corona-Virus.html

 

Infor­ma­tio­nen des Bundesgesundheitsministeriums:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

 

Infor­ma­tio­nen des Robert Koch Insti­tu­tes (RKI):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile (Infor­ma­tio­nen zu Veranstaltungen)

 

Infor­ma­tio­nen vom Bun­des­amt für Bevöl­ke­rungs­schutz und Katastrophenhilfe

https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/TT_Covid_19_Quarantaene_Tipps_fuer_Eltern.html


Führungen Malteserschloss

Die His­to­ri­sche Gesell­schaft bie­tet am Sonn­tag, 25. Febru­ar 2024 in Koope­ra­ti­on mit der Stadt Hei­ters­heim und der bogen­stän­dig e.G. Füh­run­gen durch die ver­schie­de­nen Gebäu­de vom Mal­te­ser­schloss an.

Treff­punkt ist um 10:30 Uhr am West­ein­gang, an der Stau­fe­ner Straße.

Außer­dem ist das Kanz­lei­ge­bäu­de mit dem Info-Raum zum Nut­zungs­kon­zept für das Schloss bis 13 Uhr geöffnet.

Konzert WOGER

Am Frei­tag, 8. März 2024 prä­sen­tiert WOGER – Song­po­et & Lie­der­ma­cher aus Stau­fen – ab 19.30 Uhr sei­ne “Mit den Zei­ten Tour 24” in der OX Scheu­ne in Heitersheim.

WOGER ali­as Wolf­gang Ger­big gilt mitt­ler­wei­le als Geheim­tipp unter den deutsch sin­gen­den Liedermacher*innen. Seit 2015 hat er bun­des­weit über 250 Kon­zert gespielt und im Mark­gräf­ler­land Events wie die “Mark­gräf­ler Zelt-Lieder-Nacht” in Müll­heim oder die Rei­he “Sin­gen­de Poe­ten” in Müll­heim und Stau­fen organisiert.

Er trat mit Kolleg*innen wie Jan Degen­hardt, Man­fred Mau­ren­bre­cher, Lydie Auvrey, Bas­ti­an Band oder Pau­la Lin­ke zusam­men auf. In sei­nen Lie­dern erkennt jeder sei­ne Wur­zeln. Auf­ge­wach­sen mit und geprägt von den Lie­dern eines Rein­hard Mey, Geor­ge Bras­sens, Chris­ty Moo­re, F‑J Degen­hardt, Han­nes Wader, Klaus Hoff­mann u.a. schreibt WOGER seit vie­len Jah­ren sei­ne eige­nen Songs. Ehr­lich, aus der See­le und irgend­wie anders. Aber rich­tig über­zeu­gend gut. Die Leu­te sin­gen sei­ne Lie­der und neh­men sie mit nach Hause.

Kom­men Sie ger­ne schon vor­her in den OX um eine Klei­nig­keit in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re zu essen – ab 18 Uhr ist die Scheu­ne geöff­net. Und wer im Nach­gang noch gesel­lig bei­sam­men­sit­zen möch­te, darf den Abend ger­ne beim ein oder ande­ren Getränk aus­klin­gen las­sen. Der OX ist dafür ja bes­tens geeignet …

Der Ein­tritt kos­tet 15 Euro. Schü­ler, Stu­den­ten und Senio­ren erhal­ten 3 Euro Ermä­ßi­gung. Kar­ten sind im Vor­ver­kauf bei der Tourist-Info im Rat­haus (07634/402–12) erhält­lich. Natür­lich lie­gen an der Abend­kas­se auch ein paar Kar­ten für Kurz­ent­schlos­se­ne bereit.

Tag der offenen Tür KiTas

Am Frei­tag, 1. März 2024 sind alle inter­es­sier­ten Eltern herz­lich ein­ge­la­den, gemein­sam mit ihren Kin­dern die Hei­ters­hei­mer Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen zu besichtigen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Kin­der­be­treu­ung in Hei­ters­heim erhal­ten Sie auf der Web­site der Stadt:
heitersheim.de/unsere-stadt/kinderbetreuung

Auf Ihr Kom­men freu­en sich:
• Kin­der­krip­pe Sternschnuppe
• Kin­der­krip­pe Stern­schnup­pe 2.0
• Luisenkindergarten
• St. Johanneskindergarten
• Sulzbachhaus
• Naturkindergarten

Heringsessen

Am Ascher­mitt­woch, 14. Febru­ar 2024, fin­det wie­der das tra­di­tio­nel­le Herings­es­sen im Schüt­zen­haus statt.

Ab 17 Uhr bie­tet der KKSV Hei­ters­heim ein­ge­leg­te Herin­ge, Roll­mops und Pell­kar­tof­feln an.

Entdecker-Gottesdienst

Am Sonn­tag, 25. Febru­ar 2024 fin­det wie­der ein Entdecker-Gottesdienst für die gan­ze Fami­lie in der Pfarr­kir­che St. Bar­tho­lo­mä­us statt.

Um 10 Uhr lädt die Spiel­stra­ße die Kin­der zum Aus­to­ben ein, wäh­rend die Erwach­se­nen einen Kaf­fee trin­ken können.

Um 10:45 Uhr star­tet der Got­tes­dienst dann mit einem Count­down. Die Band spielt mit­rei­ßen­de Lie­der. die bei­den Ent­de­cker ent­de­cken jedes Mal etwas Beson­de­res im All­tag. Das Evan­ge­li­um wird vor­ge­spielt und im Anschluss gehen die Kin­der nach Alter getrennt in die Klein­grup­pen, wäh­rend die Erwach­se­nen der Pre­digt des Pfar­rers lauschen.

Scheibenfeuer am Wasserturm

Am Sams­tag, 17. Febru­ar 2024 laden die Mal­te­ser­fun­ken zum Schei­ben­feu­er ein.

Los geht’s um 18.11 Uhr mit einem Fackel­um­zug vom Öchs­le­platz zum Was­ser­turm, wo gegen 18.30 Uhr das Schei­ben­feu­er vom Prin­zen­paar ent­facht wird.

Für Stär­kung nach und wäh­rend dem Schei­ben­schla­gen ist natür­lich gesorgt. Schei­ben gibt’s eben­falls vor Ort zu kaufen.

Krachmacherumzug

Am Diens­tag, 13. Febru­ar 2024 zieht der Kin­der­club Gal­len­wei­ler mit sei­nem Krach­ma­cher­um­zug ab 15.11 Uhr durch die Stra­ßen von Gallenweiler.

Hier darf sich die jüngs­te Nar­ren­scharr noch ein­mal kräf­tig bemerk­bar machen.

Rosenmontagsumzug

Den Höhe­punkt fin­det die Hei­ter­scher Fas­net am Rosen­mon­tag (12. Febru­ar 2024).

Ab 6 Uhr über­neh­men die Strauschoeh-Schlurbi das tra­di­tio­nel­len Wecken im Ort. Im Anschluss, um 11.11 Uhr, eröff­net die Gug­gen­mu­sik mit einem Platz­kon­zert dann das Nar­ren­dorf vor der Malteserhalle.

Ab 14.11 Uhr schlän­gelt sich der Gro­ße Rosen­mon­tags­um­zug der Mal­te­ser­fun­ken Hei­ters­heim mit bis zu 70 Grup­pen durch die Hei­ters­hei­mer Innen­stadt. Und zum Abschluss lädt das Nar­ren­dorf an der Hal­le zum Ver­wei­len & Fei­ern ein.

Narrenmesse

Am Fas­nets­sun­dig (11. Febru­ar 2024) lädt Erwin Seif­ried um 10.45 Uhr in die Pfarr­kir­che St. Bar­tho­lo­mä­us zur Nar­ren­mes­se ein.

Mit Gug­gen­mu­sik, Ver­klei­dung und viel Humor erwar­tet die Besu­cher defi­ni­tiv ein Got­tes­dienst der beson­de­ren Art.

Der Termin für die Europa- und Kommunalwahl 2024 steht fest, die Wahl findet am 09. Juni 2024 statt.

Hin­weis für Uni­ons­bür­ger: Uni­ons­bür­ger, die zum ers­ten Mal bei der Euro­pa­wahl in Deutsch­land wäh­len möch­ten, müs­sen recht­zei­tig einen Antrag auf Ein­tra­gung in das Wäh­ler­ver­zeich­nis stel­len. Wer als Uni­ons­bür­ger für die Euro­pa­wahl nicht mehr im Wäh­ler­ver­zeich­nis geführt wer­den möch­te, soll­te dies eben­falls recht­zei­tig beantragen.

Hier fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu den Wahlen