Neuigkeiten

Informationen zum Corona-Virus (COVID-19)

Sehr geehr­te Mit­bür­ge­rin­nen und Mitbürger,

im Zuge der aktu­el­len Situa­ti­on bzgl. des Corona-Virus (COVID-19) möch­ten wir Ihnen zur Infor­ma­ti­ons­ge­win­nung fol­gen­de Links bereit­stel­len. Hier­über kön­nen Sie sich selbst­stän­dig über den Ver­lauf und Neue­run­gen informieren.

Die Stadt­ver­wal­tung infor­miert sich kon­ti­nu­ier­lich über die Lage und trifft ent­spre­chen­de Vorbereitungen.

 

Infor­ma­tio­nen des Land­krei­ses Breisgau-Hochschwarzwald:

https://www.breisgau-hochschwarzwald.de/pb/Breisgau-Hochschwarzwald/Start/Service+_+Verwaltung/Corona-Virus.html

 

Infor­ma­tio­nen des Bundesgesundheitsministeriums:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

 

Infor­ma­tio­nen des Robert Koch Insti­tu­tes (RKI):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risiko_Grossveranstaltungen.pdf?__blob=publicationFile (Infor­ma­tio­nen zu Veranstaltungen)

 

Infor­ma­tio­nen vom Bun­des­amt für Bevöl­ke­rungs­schutz und Katastrophenhilfe

https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/TT_Covid_19_Quarantaene_Tipps_fuer_Eltern.html


FSJ/BFD Freiwilligendienst der Caritas in Baden

Für die Frei­wil­li­gen­diens­te des Diözesan-Caritasverbands für die Erz­diö­ze­se Frei­burg haben wir an der Johanniter-Grundschule Hei­ters­heim eine freie Stelle.

Die Aus­schrei­bung gibt es hier.

Stellenausschreibung Bauhofleitung

Die Stadt Hei­ters­heim sucht zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Bauhofleiter*in (m/w/d). Die voll­stän­di­ge Stel­len­aus­schrei­bung fin­den Sie hier.

Öffentliche Bekanntmachung Errichtung und Betrieb einer Deponie

Öffentliche Bekanntmachung

Errich­tung und Betrieb einer Depo­nie der Depo­nie­klas­se I (DK I) für mineralische
Rest­ab­fäl­le Flur­stück 5922, Gemar­kung Eschbach,
Infor­ma­ti­on über die Durch­füh­rung einer Online-Konsultation im
Plan­fest­stel­lungs­ver­fah­ren des Regie­rungs­prä­si­di­ums Freiburg

Down­load PDF

 

Täuschen, lügen, tricksen – der Betrug am Telefon

Täu­schen, lügen, trick­sen – der Betrug am Telefon 

Man­che Kri­mi­nel­le ver­su­chen, durch Tricks und Täu­schun­gen an das Ver­mö­gen älte­rer Men­schen zu gelan­gen. Wenn Sie die­se Tricks ken­nen, sind Sie gut gewapp­net. Der Kri­mi­nal­be­am­te Jörg Wag­ner vom Refe­rat Prä­ven­ti­on des Poli­zei­prä­si­di­ums Frei­burg möch­te Ihnen mit sei­nem Vor­trag hel­fen, sich vor sol­chen Taten zu schützen.

Die Brü­cken­bau­er und die Stadt Hei­ters­heim laden hier­zu am Mon­tag, den 09.05.2022, 18.30 Uhr, in den Bür­ger­saal der Mal­te­ser­hal­le ein.

Neuer Outdoor-Escape-Walk in Heitersheim

Neuer Outdoor-Escape-Walk in Heitersheim

Die Macher vom Berg­ge­heim­nis haben in und um die Vil­la urba­na in Hei­ters­heim ein neu­es Escape-Erlebnis die Bei­ne gestellt: Das Ergeb­nis ist ein span­nen­der In- & Outdoor-Rätselevent inmit­ten der Tos­ka­na Deutsch­lands: Ein authen­ti­sches Erleb­nis am Römer­mu­se­um mit herr­li­chem Blick auf die Reben und Schwarzwaldberge.

# Outdoor-Escape-Walks – Codes Kna­cken und Aus­weg finden

Von „Escape-Rooms“ mögen vie­le schon ein­mal gehört haben. Doch was bei den Outdoor-Escape-Walks auf die Bei­ne gestellt wird, das ist mehr als Spu­ren­su­che in einem abge­schlos­se­nen Raum. Denn hier kommt rich­tig Bewe­gung ins Spiel.
Ein Team, eine Stre­cke in schö­ner Natur, rät­sel­haf­te Bot­schaf­ten – Das Ziel heißt: Wie­der recht­zei­tig zurück sein und das Rät­sel lösen! Und dabei ist Köpf­chen gefragt. Das „Römer­ge­heim­nis“ ist aber nicht ein gewöhn­li­cher Escape-Walk, es ist ein Rätsel- und Natur­er­leb­nis mit Lern­ef­fekt über die römi­sche Geschichte!

Outdoor-Escape-Walks fin­den an der fri­schen Luft statt. Es ver­bin­det die herr­li­che Natur mit der Fas­zi­na­ti­on der kniff­li­gen Rät­sel der bekann­ten Escape Rooms.

Seit 2016 wid­met das Berggeheimnis-Team sei­ne Ener­gie in die Gestal­tung die­ser ana­lo­gen Erleb­nis­se und sie machen es von Her­zen. Die Kun­den tau­chen dabei in ein geschicht­li­ches Sze­na­rio ein, das stets an die Regi­on und Umge­bung indi­vi­du­ell ange­passt ist. Die Hap­tik und Viel­fäl­tig­keit der Rät­sel­spie­le sind ein­mal mehr mit viel Lie­be und Ver­stand auf­ge­baut. Ein Spiel­erleb­nis mit nach­hal­ti­gem Mehr­wert für die Kun­den ist garantiert!

Mehr Infos unter:

http://römergeheimnis.de

 

Die Grüne Glasfaser informiert

Die Grüne Glasfaser informiert:

Glasfaserausbau durch Unsere Grüne Glasfaser in Heitersheim – Was Anwohner*innen jetzt wissen müssen

 

Deutsch­land­weit schließt Unse­re grü­ne Glas­fa­ser (UGG) Gemein­den und klei­ne­re Städ­te an sein nach­hal­ti­ges FTTH-Glasfasernetz an. Auch Hei­ters­heim und Gal­len­wei­ler darf sich bald über das schnel­le Inter­net von UGG freu­en. Der­zeit befin­det sich das Pro­jekt noch in der Fein­pla­nung. Schon jetzt infor­mie­ren Experten-Teams im Auf­trag der UGG in kos­ten­lo­sen Bera­tungs­ge­sprä­chen über attrak­ti­ve Ange­bo­te und wei­te­re Vor­zü­ge des Glasfaseranschlusses.

 

Es geht vor­an mit dem Glas­fa­ser­aus­bau in Hei­ters­heim und Gal­len­wei­ler. Um das Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot für die Einwohner*innen von Hei­ters­heim und Gal­len­wei­ler noch wei­ter zu erhö­hen, sind fach­kun­di­ge Mit­ar­bei­ten­de der UGG auf die ein­zel­nen Haus­hal­te der Gemein­de zuge­hen und in kos­ten­frei­en Bera­tungs­ge­sprä­chen zwi­schen 11 und 19 Uhr über die kon­kre­ten Ein­zel­hei­ten zum Glas­fa­ser­aus­bau, zu den Haus­an­schlüs­sen und den jeweils pas­sen­den Tari­fen Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te machen. Die Berater*innen tra­gen von UGG gekenn­zeich­ne­te Klei­dung und kön­nen sich ent­spre­chend aus­wei­sen. Wer Inter­es­se an einer sol­chen Bera­tung hat, kann das Ange­bot ohne wei­te­re Ter­min­ver­ein­ba­rung bequem von zuhau­se aus anneh­men. Soll­ten die Mit­ar­bei­ter Sie nicht zuhau­se antref­fen, wer­den sie ihre Kar­te mit den Kon­takt­da­ten hin­ter­las­sen. Bera­tungs­ter­mi­ne kön­nen dar­über hin­aus jeder­zeit tele­fo­nisch (Tel.: 0151 / 182 797 33 Frau Bren­der, Tel: 0151 / 182 796 14 Frau Vel­ja. Tel: 0157 / 704 577 93 Herr Bab, Tel: 0176 / 363 463 55) ver­ein­bart werden.

 

Verfügbare Internetanbieter: Stiegeler und o2

Klar ist: schnel­les Ent­schei­den lohnt sich. Bei der Beauf­tra­gung eines Glas­fa­ser­an­schlus­ses wäh­rend der Ange­bots­pha­se (bis 31.03.2022) kön­nen Anwohner*innen von stark ver­güns­tig­ten Akti­ons­an­ge­bo­ten pro­fi­tie­ren und ihren Haus­an­schluss bereits ab Null Euro erhal­ten. Zusätz­li­che Infor­ma­tio­nen zu den Ange­bo­ten der in Hei­ters­heim ver­füg­ba­ren Inter­net­an­bie­ter Stie­ge­ler und o2 erhal­ten Inter­es­sier­te im Rah­men der Bera­tungs­ge­sprä­che oder auch im Inter­net für den Inter­net­an­bie­ter Stie­ge­ler unter: stiegeler.com/glasfaser, per E‑Mail unter info@stiegeler.com oder tele­fo­nisch über die Ruf­num­mer 07673 88899–24. Für o2 unter: glasfaser.o2online.de oder über die Ruf­num­mer 0800 442 24 24. Da UGG als neu­tra­ler Groß­han­dels­an­bie­ter eine Open-Access-Strategie ver­folgt, wird das Netz an Koope­ra­ti­ons­part­nern auch in der Zukunft bestän­dig wei­ter aus­ge­baut werden.

 

Nach­dem sich Bürger*innen für einen Glas­fa­ser­an­schluss über einen der Internetservice-Provider ent­schie­den haben, benö­ti­gen die­se bei der Bestel­lung noch eine von ihnen aus­ge­füll­te Grund­stücks­ei­gen­tü­mer­er­klä­rung (GEE). Erst mit die­ser wird die Erlaub­nis erteilt, dass Glas­fa­ser auch bis direkt zum Haus zu ver­le­gen. Im unten­ste­hen­den For­mu­lar kann die GEE direkt digi­tal aus­ge­füllt wer­den: Down­loads – Unse­re Grü­ne Glas­fa­ser (unseregrueneglasfaser.de). Wei­te­re Fra­gen hier­zu kön­nen inter­es­sier­te Bürger*innen eben­falls im Rah­men der kos­ten­lo­sen Bera­tungs­ter­mi­ne von UGG im per­sön­li­chen Gespräch klären.

 

Aus­bau­plä­ne für Hei­ters­heim und Gallenweiler

Auch über den kon­kre­ten Aus­bau­pro­zess in Hei­ters­heim und Gal­len­wei­ler kön­nen Anwohner*innen sich infor­mie­ren. Zwar befin­det sich UGG der­zeit noch in der Fein­pla­nung. Nach Abschluss wird im direk­ten Anschluss ein detail­lier­ter Bau­zei­ten­plan erstellt, der über die Home­page der Gemein­de zur Ver­fü­gung gestellt wird. Für Rück­fra­gen zum Aus­bau inner­halb der Gemein­de besteht für die Bürger*innen auch jeder­zeit die Mög­lich­keit, den Kun­den­ser­vice von UGG per Tele­fon unter 0800 410 1 410 zu erreichen.

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auch unter der Home­page www.unseregrueneglasfaser.de.

 

Für Hei­ters­heim ste­hen die Mit­ar­bei­ter der Fa. UGG zur Ver­fü­gung, wel­che Sie direkt kon­tak­tie­ren kön­nen um einen per­sön­li­chen Bera­tungs­ter­min zu vereinbaren.

Tel: 0151/18279733 Frau Bren­der, Tel: 0151/18279614 Frau Vel­ja,  Tel: 0157/704547793 Herr Bab, Tel: 0151/182 79847 Herr Danilow.

(Rad)Verkehrskonzept Stadt Heitersheim

Lie­be Mit­bür­ge­rin­nen und Mitbürger,

wel­che Ver­bin­dun­gen in Hei­ters­heim sind für den Rad­ver­kehr beson­ders wich­tig? Wo gibt es Män­gel? Was soll­te ver­bes­sert wer­den und wie könn­ten Maß­nah­men dazu aus­se­hen? Mit die­sen Fra­gen beschäf­ti­gen sich im Rah­men der Erstel­lung eines Ver­kehrs­kon­zepts Ver­wal­tung und Gemein­de­rat bereits seit eini­ger Zeit. Mit Unter­stüt­zung des Inge­nieur­bü­ros Ficht­ner Water & Trans­por­ta­ti­on aus Frei­burg wur­den ver­schie­de­ne Maß­nah­men ent­wi­ckelt und dis­ku­tiert. Die­se Vor­schlä­ge sol­len als Aus­gangs­punkt für einen Dia­log mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern die­nen. Bür­ger­meis­ter, Ver­wal­tung und Gemein­de­rat laden des­halb alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ein, sich mit ihren Ideen und Über­le­gun­gen zu betei­li­gen. Dazu fin­det am

Diens­tag, 22.03.2022, um 18:30 Uhr

eine Bür­ger­infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung

im Bür­ger­saal der Malteserhalle

statt, zu der wir Sie herz­lich ein­la­den. Hier haben Sie die Mög­lich­keit, die bereits erar­bei­te­ten Maß­nah­men­vor­schlä­ge zu dis­ku­tie­ren und eige­ne Vor­schlä­ge ein­zu­brin­gen. Die Ergeb­nis­se die­ser Ver­an­stal­tung flie­ßen in die Erstel­lung des Ver­kehrs­kon­zepts ein. Fall Sie an der Ver­an­stal­tung nicht teil­neh­men kön­nen oder möch­ten, kön­nen Sie auch ger­ne Ihre Ideen und Kri­tik­punk­te per E‑Mail an die Stadt­ver­wal­tung Hei­ters­heim sen­den an verkehrskonzept@heitersheim.de.

Zur Vor­be­rei­tung auf die Ver­an­stal­tung kön­nen die ein­füh­ren­de Prä­sen­ta­ti­on und ergän­zen­de Unter­la­gen mit den bis­her ent­wi­ckel­ten Ansät­zen hier her­un­ter­ge­la­den werden:

Prä­sen­ta­ti­on Ver­kehrs­kon­zept PDF-Download
Rad­ver­kehrs­füh­rungs­for­men PDF-Download
Prü­fung Kreis­ver­kehr am Bahn­hof PDF-Download

 

Eine Bewir­tung ist nicht vor­ge­se­hen. Bit­te beach­ten Sie, dass nach der aktu­ell gel­ten­den Corona-Verordnung im Gebäu­de die Pflicht zum Tra­gen einer FFP2-Maske besteht.
Wir freu­en uns auf einen anre­gen­den und pro­duk­ti­ven Aus­tausch mit Ihnen.

 

Mit freund­li­chen Grüßen

Ihr
Chris­toph Zachow
Bürgermeister

Hilfsangebote für die Menschen aus der Ukraine

Lie­be Mit­bür­ge­rin­nen und Mitbürger,

 

auch die Stadt Hei­ters­heim berei­tet sich auf die Ankunft und Auf­nah­me von Geflüch­te­ten aus der Ukrai­ne vor. Wann und wie vie­le Geflüch­te­te nach Hei­ters­heim kom­men, ist der­zeit aber völ­lig unklar und nicht vorherzusehen.

Die ers­ten von Ihnen haben sich erfreu­li­cher­wei­se schon bei der Stadt­ver­wal­tung gemel­det und Hil­fe bzw. Unter­kunft ange­bo­ten. Hier­für möch­te ich mich schon jetzt ganz herz­lich bei Ihnen bedanken!

Bit­te mel­den Sie Woh­nungs­an­ge­bo­te oder Unter­kunfts­mög­lich­kei­ten und sons­ti­ge Hilfs­an­ge­bo­te an:

 

Stadt­ver­wal­tung Hei­ters­heim, Ord­nungs­amt, Frau Wie­den­soh­ler, Tele­fon 07634/402–48, ordnungsamt@heitersheim.de.

Bit­te nut­zen Sie hier­für das Mel­de­for­mu­lar.

Noch­mals herz­li­chen Dank für Ihre Hilfs­be­reit­schaft und Empathie!

 

Ihr
Chris­toph Zachow
Bürgermeister

Інформація для громадян України / Informationen für ukrainische Staatsangehörige

Informationen für ukrainische Staatsangehörige


Flagge Großbritannien

Інформація для громадян України

Hin­wei­se der Aus­län­der­be­hör­de für Staats­an­ge­hö­ri­ge aus der Ukraine
Інформація від імміграційних органів для громадян України

 

Infor­ma­tio­nen in Landessprache 
Інформація місцевою мовою

 

Hilfs­an­ge­bo­te für Kriegs­flücht­lin­ge aus der Ukraine/Mel­de­for­mu­lar
Down­laod PDF

Wichtige Informationen für den Glasfaserausbau

Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen für die Bürger*innen bezüg­lich des Aus­baus des Glas­fa­ser­net­zes in Hei­ters­heim und Gallenweiler

Letz­te Frist zur Vor­mer­kung eines kos­ten­lo­sen Glasfaseranschlusses

Nach Rück­spra­che mit der UGG (unse­re grü­ne Glas­fa­ser) besteht noch bis zum 20.03.2022 die Mög­lich­keit, dass jeder Eigentümer*innen einen Glas­fa­ser­an­schluss in Koope­ra­ti­on mit der Fa. O2 oder Stie­ge­ler als Anbie­ter kos­ten­frei erhält. Ab dem 20.03.2022 endet die kos­ten­lo­se Vorvermarktung.

Garan­tiert wird, dass die bestehen­de Fest­netz­num­mer mit­ge­nom­men wer­den kann. Die Kün­di­gung beim Vor­an­bie­ter wird vom neu­en Anbie­ter übernommen.

Lei­der wur­den die Eigentümer*innen in Hei­ters­heim nicht sehr zahl­reich ange­trof­fen. Die Mit­ar­bei­ter wer­den aus die­sem Grund in den nächs­ten Tagen noch ein­mal in Hei­ters­heim vor Ort sein und Sie anspre­chen. Soll­ten Sie Mieter*in sein und Inter­es­se an einem Anschluss haben, so infor­mie­ren Sie bit­te Ihren Vermieter*in/Eigentümer*in. Diese/r soll­te sich schnellst­mög­lich mit der Fir­ma UGG in Ver­bin­dung setzen.

Für Hei­ters­heim ste­hen momen­tan vier Mit­ar­bei­ter der Fa. UGG zur Ver­fü­gung, wel­che Sie direkt kon­tak­tie­ren kön­nen um einen per­sön­li­chen Bera­tungs­ter­min zu vereinbaren.

Tel: 0151/18279733 Frau Bren­der, Tel: 0151/18279614 Frau Vel­ja,  Tel: 0157/704547793 Herr Bab, Tel: 0151/182 79847 Herr Danilow.

 

Vie­len Dank für ihre Mithilfe.

Ihre Stadt­ver­wal­tung Heitersheim