Wohngeld

Beschreibung

Wohn­geld dient der wirt­schaft­li­chen Siche­rung ange­mes­se­nen und fami­li­en­ge­rech­ten Woh­nens. Wohn­geld ist ein von Bund und Land getra­ge­ner Zuschuss zu den Auf­wen­dun­gen für Wohn­raum.

Es soll all jenen Mit­bür­gern hel­fen, deren Ein­kom­men nicht aus­reicht, um die Kos­ten einer ange­mes­se­nen Woh­nung zu tra­gen.

Wohn­geld kön­nen Sie als Mie­ter einer Woh­nung oder eines Zim­mers als Miet­zu­schuss und als Eigen­tü­mer eines Eigen­hei­mes oder einer Eigen­tums­woh­nung als Las­ten­zu­schuss erhal­ten.

Anträ­ge auf Wohngeld/Lastenzuschuss erhal­ten Sie beim Bür­ger­bü­ro und müs­sen die­se auch dort wie­der abge­ben, damit sie von uns an das Land­rats­amt als zustän­di­ge Behör­de wei­ter­ge­lei­tet wer­den kön­nen

Ansprechpartner

Katharina Burgert

Details zur Person

Beate Männlin

Details zur Person

Olena Biller

Details zur Person

Nico Paul

Details zur Person

Formulare

Lastenzuschuss

Der Las­ten­zu­schuss­an­trag ist für Eigen­tü­mer von Wohn­raum gedacht und beinhal­tet auch die erfor­der­li­che Ver­dienst­be­schei­ni­gung sowie die Fremd­mit­tel­be­schei­ni­gung.

Download
Mietzuschuss

Der Wohn­geld­an­trag ist für Mie­ter von Wohn­raum gedacht und beinhal­tet auch die erfor­der­li­che Miet­be­schei­ni­gung sowie die Ver­dienst­be­schei­ni­gung.

Download