Landesfamilienpass

Beschreibung

Mit dem Landesfamilienpass können Familien derzeit insgesamt 20 mal im Jahr unentgeltlich bzw. zu einem ermäßigten Eintritt die staatlichen Schlösser, Gärten und Museen besuchen.

Den Landesfamilienpass können erhalten:

  • Familien, die mit mind. drei kindergeld-berechtigten Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben.
  • Alleinerziehende, die mit mind. einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.
  • Familien,, die mit einem kindergeldberechtigten schwer behinderten Kind mit mind. 50 v.H. Erwerbsminderung in häuslicher Gemeinschaft leben.
  • Familien, die Hartz IV- oder kinderzuschlags-berechtigt sind und mit ein oder zwei kinder-geldberechtigten Kindern in häuslicher Gemeinschaft leben
  • Familien, die Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten und mit mind. einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.

Die Gutscheinkarten zum Landesfamilienpass sind immer nur für ein Kalenderjahr gültig.

Ansprechpartner

Katharina Burgert

Details zur Person

Beate Männlin

Details zur Person

Olena Biller

Details zur Person