Kinderreisepass

Beschreibung

Jedes deutsche Kind hat bis zum vollendeten 12. Lebensjahr einen Anspruch auf einen Kinderreisepass. Im Gegensatz zum Reisepass enthält der Kinderreisepass keinen elektronischen Chip, auf dem das Lichtbild oder Fingerabdrücke gespeichert sind.

Der Kinderreisepass ist sechs Jahre gültig, längstens jedoch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres. Vor Ablauf der Gültigkeitsdauer kann der Kinderreisepass bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres verlängert werden

Folgende Unterlagen sind bei der Antragstellung erforderlich:

  • ein aktuelles (biometrisches abhängig vom Alter des Kindes) Lichtbild
  • Geburtsurkunde oder alter Pass bzw. Ausweis
  • Zustimmungserklärung der Eltern

Kinderreisepässe werden sofort ausgestellt. Ab dem 10. Lebensjahr ist eine Unterschrift des Passinhabers erforderlich.

Gebühren:

Kinderreisepass: 13,00 € (6 Jahre gültig, maximal bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres)

Verlängerung des Kinderreisepasses: 6,00 €

Ansprechpartner

Katharina Burgert

Details zur Person

Beate Männlin

Details zur Person

Olena Biller

Details zur Person