Anmeldung

Beschreibung

Nach dem Bun­des­mel­de­ge­setz muss sich jeder, der eine Woh­nung bezieht, inner­halb einer Woche bei der Mel­de­be­hör­de anmel­den. Bit­te kom­men Sie per­sön­li­ch zum Ein­woh­ner­mel­de­amt oder schi­cken Sie eine bevoll­mäch­tig­te Per­son dort­hin. Die Anmel­dung ist kos­ten­frei.

Sie benö­ti­gen fol­gen­de Unter­la­gen: Aus­weis­pa­pie­re (Per­so­nal­aus­weis, Rei­se­pass, Kin­der­aus­weis, Kin­der­pass für alle zum Haus­halt gehö­ren­den Per­so­nen), Beschei­ni­gung vom Ver­mie­ter, Geburts­ur­kun­de, gege­be­nen­falls einen Nach­weis über den Fami­li­en­stand (z.B. Hei­rats­ur­kun­de, Schei­dungs­ur­teil), Urkun­den, die einen aka­de­mi­schen Titel bele­gen

Ansprechpartner

Katharina Burgert

Details zur Person

Beate Männlin

Details zur Person

Olena Biller

Details zur Person

Nico Paul

Details zur Person

Formulare

Anmeldung

Bit­te per­sön­li­che Vor­spra­che und Vor­la­ge des Per­so­nal­aus­wei­ses und ggf. Rei­se­pas­ses und der Woh­nungs­ge­ber­be­stä­ti­gung.

Download
Wohnungsgeberbestätigung

Bit­te geben Sie Ihrem Mie­ter die­se zur Anmel­dung, Abmel­dung ins Aus­land oder bei ersatz­lo­ser Auf­ga­be einer Neben­woh­nung mit. Auch Eigen­tü­mer haben die­se Beschei­ni­gung bei Eigen­nut­zung vor­zu­le­gen.

Download